Auf unserer Corona-Seite erfährst du alles über deinen sorgenfreien Urlaub bei Roompot

Umgebung

Natürlich kannst Du Dich auch für eine der Wassersportarten entscheiden, denen man sich auf dem Veerser See gern hingibt. Surfen, Tauchen, Wasserski fahren, Wakeboarden, Stehpaddeln – Du wirst Dich nicht langweilen. Als Zuschauer auch nicht. Bist du ein eingefleischter Kitesurfer? An den Stränden von Vrouwenpolder und Kamperland bist du dafür mehr als willkommen. An einem der vielen anderen Strände kannst du auch einfach verweilen. Ein bisschen schwimmen, dann in der Sonne liegen. So werden deine Tage sicher wunderbar. Einen Spaziergang machen und ein bisschen Kultur schnüffeln? Im niedlichen Fischerdörfchen Arnemuiden trägt ein Teil der Bevölkerung noch Tracht. Das gefällt uns. Vollkommen authentisch. Zeeland, das ist Wasser, Wind, Strand, Schalentiere und Muscheln. Die du übrigens so auf dem Grund des Veerse Meer liegen siehst, weil das Wasser so klar ist. Sehr köstlich zum Aperitif, so eine Auster.